Einträge von KHF

Wichtige städtische Bauprojekte erneut verschoben – ein Skandal

Der SPD-Ortsverein Wilhelmshaven West empfindet es als Skandal, dass angedachte Bauprojekte im Bildungsbereich durch den städtischen Eigenbetrieb ‚Grundstücke und Gebäude der Stadt Wilhelmshaven (GGS)‘ nicht umgesetzt werden. Die vielen engagierten, und mit wenig Mitteln auskommenden, Lehrkräfte der jetzigen Musikschule und die vielen Musikschüler*innen haben es nicht verdient, dass der Umbau des Gebäudes am Mühlenweg 61 […]

Das Gedächtnis der Stadt – das Stadtarchiv

Begeistert zeigten sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereines Wilhelmshaven West nach einem Besuch des Wilhelmshavener Stadtarchivs. Die Leiterin des Stadtarchivs, Frau Dr. Wiebke Janssen, informierte gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Frau Cathrin Ramelow umfassend über die Aufgaben dieser städtischen Einrichtung. Das Stadtarchiv sei das historische Gedächtnis der Stadt Wilhelmshaven und die Vorhaltung dieser Einrichtung stelle eine kommunale […]

Bund und Land dürfen Wilhelmshaven nicht hängen lassen

Der SPD-Ortsverein Wilhelmshaven West sieht mit großer Sorge die dramatische Haushaltslage sowohl beim Wilhelmshavener Klinikum als auch bei der Stadt Wilhelmshaven insgesamt. Er fordert die verantwortlichen Mandatsträger auf Bundes- und Landesebene auf, dafür zu sorgen, dass entsprechende finanzielle Entlastungen eingeleitet werden. Insbesondere das Land Niedersachsen ist gefordert, die durch Corona verursachten Kosten weiterhin durch eine […]

Harald Seegatz: „Wir bringen uns in Wilhelmshaven bei der Realisierung der Energiewende ein und stellen das Gelände des ehemaligen Uniper-Kraftwerkes in Wilhelmshaven neu auf.“

Auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung des SPD – Ortsvereines Wilhelmshaven West begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende und Ratsherr Detlef Schön als Referenten Harald Seegatz, Uniper-Konzernbetriebsratsvorsitzender. Er sprach zu dem Thema „Perspektiven bei Uniper im Rahmen der Energiewende, speziell im Wilhelmshavener Kraftwerk“.   Harald Seegatz Positiv bewertet Harald Seegatz, dass seit dem 21. September 2022 feststeht, dass die […]

Mehr Geld für die Erwachsenenbildung

Der SPD-Ortsverein Wilhelmshaven West unterstützt die Forderung der Gewerkschaft ver.di, in Niedersachsen mehr Geld in die Erwachsenenbildung zu investieren. Die Demonstration der Beschäftigten in der Erwachsenenbildung vor dem Niedersächsischen Landtag am 22. September 2022, an der auch Kolleginnen und Kollegen aus Wilhelmshaven teilnehmen, ist mehr als gerechtfertigt. In Hannover wird dafür demonstriert, dass die einzigartige […]

Straßenschäden umgehend beheben

Bereits Anfang Mai 2022 hat der SPD-Ortsverein Wilhelmshaven West auf die katastrophalen Straßenverhältnisse in Siebethsburg hingewiesen. Die schlechten Straßenverhältnisse sind seit langem bekannt. Seitens der Verantwortlichen in der Wilhelmshavener Verwaltung jetzt darauf hinzuweisen, dass man auf Fördergelder warte, um die notwendigen Straßeninstandsetzungen vorzunehmen und dass man während der Bauarbeiten auch gleich Fernwärme- und Stromleitungen mit […]

MdL Ansmann: „Für Wilhelmshaven im Niedersächsischen Landtag. Schwerpunkte einer politischen Bilanz“

Auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung des SPD – Ortsvereines Wilhelmshaven West begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende und Ratsherr Detlef Schön als Referenten Holger Ansmann, Mitglied des Niedersächsischen Landtages. Er sprach zu dem Thema „Für Wilhelmshaven im Niedersächsischen Landtag. Schwerpunkte einer politischen Bilanz“.   MdL Holger Ansmann Vor gut 10 Jahren, am 20.01.2013, gewann Holger Ansmann erstmalig als […]

Temporäre Stadthalle: kein Grund zur Eile

Der SPD-Ortsverein Wilhelmshaven West ist ein wenig verwundert, dass der Wilhelmshavener Bevölkerung der Vorschlag offeriert wird, auf dem Gelände der ehemaligen Kammgarnspinnerei Wilhelmshaven (KSW) eine temporäre Stadthalle direkt am Banter See zu errichten. Die – für den Steuerzahler teure – Einwohnerbefragung aus dem November 2020 hat ein klares Votum ergeben: eine Stadthalle mit einem Standort […]

Warten bei Wind und Wetter: Aktuelle Situation nicht tragbar

Die SPD Wilhelmshaven betrachtet das Chaos um die verschwundenen Fahrgastunterstände an den Bushaltestellen mit großer Sorge. „Das von heute auf morgen einfach die Fahrgastunterstände abgebaut werden, ist ein absolutes Unding. Das darf sich die Stadtverwaltung nicht gefallen lassen. Insbesondere ältere Bürger sind beim täglichen Warten auf den Bus nun Wind und Wetter ausgesetzt.“ so Ratsherr […]

Gefracktes Gas ist nirgendwo zu tolerieren

Der SPD-Ortsverein Wilhelmshaven West begrüßt ausdrücklich, dass die SPD Niedersachsen und die Landesregierung es ablehnen, Gasfracking in Niedersachsen zu erlauben. Es ist auch aus der Sicht der Sozialdemokraten im Westen Wilhelmshavens unvorstellbar, dass Niedersachsens Umwelt zerstört wird, indem Gas mit Hilfe von Druck und Chemikalien aus tiefliegenden Gesteinsschichten herausgeholt wird.   Allerdings geht der SPD-Ortsverein […]