SPD – Ortsverein Wilhelmshaven West vor Ort Garten- und Landschaftsbau Klöker in Langewerth

Mitglieder des SPD-Ortsvereines Wilhelmshaven West trafen sich zu einer Vorortbesichtigung der Garten- und Landschaftsbaufirma Klöker in Langewerth. Firmeninhaber Björn Klöker führte die Ortsvereinsmitglieder durch seinen Betrieb und erklärte das Leistungsspektrum und die vielen Projekte des Unternehmens.

 

Mitglieder des SPD-Ortsvereines Wilhelmshaven West (Foto © Detlef Schön)

 

Das 1996 von Björn Klöker in Altengroden gegründete Unternehmen siedelte 1999 nach Langewerth auf die alte Hofstelle Eilers um. Im Jahre 2000 übernahm es den traditionsreichen Garten- und Landschaftsbaubetrieb Schröder. Heute arbeiten in Klökers Betrieb 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sechs Auszubildende. Einige der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten erst kürzlich für ihre 10- und 20jährige Betriebszugehörigkeit geehrt werden. Seit 20 Jahren bildet der Betrieb erfolgreich Garten- und Landschaftsbauer aus, zwei bis drei Auszubildende pro Ausbildungsjahr.

 

Impressionen 1 (Foto © Detlef Schön)

 

Der Hauptaktionsradius des Unternehmens konzentriert sich auf das Gebiet der Stadt Wilhelmshaven und den angrenzenden Gebietskörperschaften. Dabei sind die Tätigkeitsfelder des Langewerther Garten- und Landschaftsbaubetriebes Klöker vielfältig: vom Bau, der Umgestaltung und der Pflege von Grün- und Freianlagen bis zur Landschaftspflege, von der Pflege eines kleinen Hausgartens bis hin zum Deichbau. Gartenbauingenieure planen und gestalten Gärten nach den Wünschen der Kunden und sorgen für die fachgerechte Umsetzung dieser Pläne. Dazu gehört das Pflastern, das Mauern und das Setzen von Zäunen ebenso wie das Pflanzen von Bäumen, Sträuchern und Stauden oder aber das Anlegen von Teichen nach individuellen Wünschen unter ökologischen Aspekten. Zum Leistungsspektrum gehört aber auch die Pflege und Hege von bestehenden Gärten und Landschaften, etwa die Baumpflege, der Baumschnitt, die Hecken-, Rasen- und Gartenpflege. Für großflächige Erd-, Aushub- und Planierungsarbeiten stehen große, die Arbeit erleichternde Maschinen zur Verfügung. Der gewaltige Maschinenpark ist sehenswert!

 

Impressionen 2 (Foto © Detlef Schön)

 

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereines Wilhelmshaven West zeigten sich während Rundganges durch das Betriebsgelände sehr beeindruckt von dem, was durch Inhaber Björn Klöker und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den letzten 25 Jahren aufgebaut wurde. Der Garten- und Landschaftsbaubetrieb Klöker als einem nicht unbedeutenden Arbeitgeber in Langewerth sichert die Existenzen vieler Menschen und damit auch vieler Familien. SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Ratsherr Detlef Schön: „Unternehmen wie der Garten- und Landschaftsbau Klöker müssen gehegt und gepflegt werden. Die kleinen und mittleren Unternehmen bilden das Rückgrat unserer heimischen Wirtschaft und die Stadt Wilhelmshaven muss diese Unternehmen immer im Blick haben. Ich bin mir sicher, dass uns das mit unserer neu aufgestellten Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wilhelmshaven mbH gelingt und der neue Geschäftsführer die Sorgen und Nöte der kleinen und mittleren Unternehmen ernst nimmt und für sie stets ein offenes Ohr hat.“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.